deutsch | english | Impressum  


 
Kurzinhalt
Daten
Ein heißer Sommertag, in einer Vorstadt an der Küste. Michal (48) trifft an einer Bushaltestelle auf einen sympathischen jungen Mann (22). Für Michal ist es vorerst ein ganz gewöhnlicher Tag; Er wartet wieder einmal an der Bushaltestelle auf seine Familie, um dann gemeinsam zum Grab seiner Tochter zu gehen. Seine Tochter kam bei einem Terroranschlag ums Leben, und selbiges Schicksal offenbart Michal ebenfalls, als der junge Mann seinen Zünder fallen lässt. Der junge Mann hat seine Mutter durch die gegnerischen Soldaten verloren. Und heute will er sich rächen. Er zwingt Michal in den Bus, mit dem Fahrziel: Tel Aviv. Sie beide sind Opfer und bauen auf dem Weg nach Tel Aviv eine außergewöhnliche Beziehung zueinander auf. Doch für beide gibt es nur einen Ausweg: Michal muss Widerstand leisten um zu Überleben, und Jamal muss auf den Zünder drücken, bevor er vom israelischen Militär liquidiert wird.